Die gesundheitliche Primärprävention gewinnt für uns alle zunehmend an Bedeutung. Nach dem Präventionsprinzip:

‚Bewegungsmangel durch gesundheitssportliche Aktivität reduzieren‘

wurde das Aqua Trampolin Kurskonzept von nemcomed® durch die ZPP zertifiziert.

In dem umfangreichen Konzept mit einer dezidierten 10-Stundenplanung, sowie dem notwenigen Manual für den Gast / Teilnehmer des Kurses, werden alle Inhalte zur erfolgreichen Umsetzung der Primärprävention in dem Workshop vermittelt. Der Workshop richtet sich in erster Linie an Betriebe und Kursleiter, welche die Voraussetzungen bereits größtenteils erfüllen.

Die in jedem Fall erforderliche finale Prüfung durch die ZPP mit deren detaillierten Vorgaben, wird von uns eng begleitet. Mit Abschluss und erfolgreicher Teilnahme an dem Workshop, steht der Erstellung / Eintragung eigener Kurse auf der ZPP Homepage nichts mehr im Wege. Die korrespondierenden und teilnehmenden Krankenkassen stellen dann die Kurse mit der Kursnummer ihren Versicherten zur Verfügung, was einer kostenlosen Bewerbung durch die Krankenversicherer entspricht.

Mindestanforderungen und Inhalte des Trainingskonzepts

Anerkannte berufliche Qualifikationen ( * immer Einzelfallprüfung durch ZPP)
  • *Sportökonomie, Fitnessökonomie, Gesundheitsmanagement (B.A/ M.A.)
  • Sportwissenschaften (B.Sc./ M.A. / M.Sc.)
  • Physiotherapeuten (B.A./ M.A.) / Krankengymnasten
  • Sport- und Gymnastiklehrer
  • *Staatl. anerkannte Abschlüsse im Handlungsfeld Bewegung
  • *Sonderregelung bei Vereinen e.V.

Zusätzlich zu jeder Qualifikation:

  • *Nachweis über eine Schulung als Trainer im Bereich Groupfitness mit Bezug zu Wasser (z. B. Aquarider Trainer Basic, AquaJumper Trainer,…)
Umfang der Ausbildung:
  • 6 UE à 45 min. Theorie mit ppt Präsentation
  • 2 UE à 45 min. Praxis im Wasser mit dem Aqua Trampolin
Erforderliche Geräte / Ausstattung / Infrastruktur:
  • Aqua Trampolin – 2 Teilnehmer pro Aqua Trampolin
  • Kursbecken mit einer Wassertiefe von ca. 1,30 m und ca. 30°C Wassertemperatur
  • Musikanlage mit Headset
  • Kursraum für die Theorie mit beamerfähiger Wand
GKV / ZPP Management:
  • Leitfaden zur erfolgreichen Zulassung
  • Umgang und Antragshilfe mit / bei der ZPP
  • Stundenverlaufspläne für 10 Einheiten mit Warm Up, Hauptteil und Cool Down
  • Teilnehmermanual Handout (1 gedrucktes Exemplar + druckfähige PDF zur Vervielfältigung)
  • Teilnahmezertifikat – berechtigt zur Anmeldung für eine ZPP Zertifizierung
  • Übertragung unserer Konzept-Nummer an den Teilnehmer
Kosten / Umsatz:
Einnahmen durch Kursgebühren: 10 Teilnehmer à € 135.- € 1.350.-
Investition: bei 10 Teilnehmern mind. 5 Aqua Trampoline à € 664,50
Laufende Trainerhonorare: pro Stunde € 35.-
Workshop-Gebühr pro Person / Teilnehmer (netto) € 499.-
Break Even: nach ca. 4 Kursen à 10 Teilnehmer